Die Reklamefilmwerkstatt lädt im Frühjahr 2018 zum Workshop ein!

Der genaue Termin wird bis zum 31. Januar 2018 hier bekanntgegeben.

In einem zweitägigen Seminar erfahren die Teilnehmer alles über die Produktion eines Werbefilmes. Angefangen von Kreation und Konzeption, der Erstellung von Kalkulationen, das Zusammenstellen eines Drehteams bis hin zur Postproduktion und der Vertonung eines Spots.

In 36h entsteht in drei Teams jeweils ein viraler Spot. Die Filme werden abschließend von einer hochkarätigen Jury bewertet.

Wir freuen uns, daß Ogilvy Frankfurt ihren Kunden Fraport als Auftraggeber gewinnen konnte.

Am einem Freitag um 8.00 Uhr fällt der Startschuss. Es werden drei Teams gebildet, die anschließend von Ogilvy und Fraport gebrieft werden. Bis zum Samstag um 18.00 Uhr haben die Teilnehmer nun Zeit, einen viralen Werbefilm zu entwickeln und umzusetzen.

Die Filme werden im Anschluss an die Jurierung im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussparty präsentiert und ausgezeichnet. Der Gewinnerfilm wird vom Kunden eingesetzt.

Willkommene Teilnehmer sind Mitarbeiter von Agenturen, selbständig Freischaffende/Producer, Mitarbeiter von Werbekunden, Studenten und Schüler, sowie alle, die Leidenschaft für Film haben.

Die Reklamefilmwerkstatt wird mit Partnern aus der Kreativ- und Filmindustrie Frankfurt RheinMain organisiert und umgesetzt und von der IHK Frankfurt unterstützt.


Teilnahmegebühren

Firmen 150 Euro*
Freischaffende Kreative und Studenten 100 Euro*
Schüler zahlen 50 Euro*.

*alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!