Die Jury der RKLFILM|W'15

Wir freuen uns hier die hochkarätige Jury der diesjährigen RKLFILM|W bekannt zu geben. Die Zusammensetzung der Jury ist fachlich kompetent ausgewählt.


Jury-Mitglieder 2015

Niko Gültig, Vorstand DDC e.V.
Als Diplom-Designer im Fachbereich Kommunikation war er als Creative Director in internationalen Werbeagenturen für deren kreatives Produkt verantwortlich. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter der Crossmark GmbH und Vorstandsmitglied des Deutschen Designer Clubs (DDC e.V.).

Prof. Laurent Lacour, hauser lacour
Er ist Partner bei hauser lacour und hat umfangreiche und vielfach ausgezeichnete Projekte realisiert. Seine Schwerpunkte liegen in den Themenbereichen Markenführung, Strategie, Branding, Corporate Design, Interactive Design, Exhibition Design und Architektur. Seit April 2011 ist er Professor im Fachbereich Design  der Hochschule Düsseldorf mit Schwerpunkt Corporate Design.

Nils Bremer
Nils Bremer ist Chefredakteur des Journal Frankfurts, das mit ca. 100.000 Lesern zu den auflagestärksten Stadtmagazinen Deutschlands gehört. Das Journal Frankfurt berichtet seit der ersten Stunde von der Reklamefilmwerkstatt und wird auch in diesem Jahr darüber berichten, worüber wir uns sehr freuen.

Manuela Schiffner, Wirtschaftsförderung Frankfurt
Als Leiterin des Kompetenzzentrums Kreativwirtschaft liegt Manuela Schiffner die Kreativwirtschaft am Standort Frankfurt ganz besonders am Herzen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung freut uns besonders in diesem Jahr, Manuela Schiffner als Jurymitglied dabei zu haben.

 

Dr. Stephan Vogel, ADC Präsident & Chief Creative Officer, Ogilvy & Mather Advertising
Dr. Stephan Vogel ist Chief Creative Officer für Ogilvy & Mather Advertising Deutschland, verantwortlich für die Standorte Frankfurt, Düsseldorf und Berlin. Er ist seit 2011 Mitglied im Worldwide Creative Council, dem obersten Kreativboard von Ogilvy & Mather Worldwide. Seit November 2012 ist er im Amt des ADC Präsidenten.  Er hat Dutzende internationale Kreativpreise bei Wettbewerben wie D&AD, LIAA, Clio oder One Show gewonnen – allein in Cannes 34 Löwen in den letzten Jahren.